Bericht aus der Rheinischen Post vom 29.01.2016

Ein Bericht aus der Rheinischen Post vom 24.04.2015

vergrößern

_________________________________________________


Ein Bericht aus der Rheinischen Post vom 09.01.2015

vergrößern

__________________________________________________


Ein Bericht aus der Rheinischen Post vom 16.08.2014

              vergrößern klick

__________________________________________________


Berichte

Ehrung für die "Vier Lübecker Märtyrer" am 25.06.2011

Ehrung für die "Vier Lübecker Märtyrer" am 25.06.2011
Als Lübecker Märtyrer werden die drei katholischen Priester Johannes Prassek, Eduard Müller und Hermann Lange sowie der evangelische Pastor Karl Friedrich Stellbrink bezeichnet, die am 10. November 1943 kurz hintereinander in der Untersuchungshaftanstalt Hamburg am Holstenglacis durch Enthauptung...

—————

Zum 210. Todestag von "Johann Caspar Lavater"

Zum 210. Todestag von "Johann Caspar Lavater"
Leben: Lavater wurde 1741 als Sohn eines Arztes geboren, besuchte seit 1754 das akademische Gymnasium seiner Vaterstadt Zürich, wo Johann Jakob Bodmer und Johann Jakob Breitinger seine Lehrer waren, und nahm, für den geistlichen Stand bestimmt, frühzeitig eine asketisch-mystische Richtung an, der...

—————

"Verantwortung vor Gott und den Menschen..." 60 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland 25.05.1949

"Verantwortung vor Gott und den Menschen..."  60 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland  25.05.1949
Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch Deutsches Grundgesetz; abgekürzt GG oder seltener GrundG), die geltende „Verfassung der Deutschen“[1], ist die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland. Besondere Bedeutung haben aufgrund der...

—————

Gedenken zum 175. Geburtstag von Eduard Scheve

Gedenken zum 175. Geburtstag von Eduard Scheve
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schwestern, liebe Brüder, „Wie kann ich der leidenden Menschheit Hilfe bringen?", so lautet die Frage, die Eduard Scheve zeitlebens beschäftigte. Heute, am 25. März 2011, wäre Scheve, Gründungsvater des Diakoniewerk Bethel e.V. und Begründer des...

—————

Georg Heinrich Theodor Fliedner

Georg Heinrich Theodor Fliedner
Georg Heinrich Theodor Fliedner (* 21. Januar 1800 in Eppstein; † 4. Oktober 1864 in Kaiserswerth) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Gründer der Kaiserswerther Diakonie. Er gilt, gemeinsam mit seinen Frauen Friederike Münster und Caroline Bertheau, als Erneuerer des apostolischen...

—————

Lars Olsen Skrefsrud, Gedenken zum 120. Todestages

Lars Olsen Skrefsrud, Gedenken zum 120. Todestages
  Lars Olsen Skrefsrud     Missionar in Indien * um 1840 im Gudbrandstal in Norwegen verst. 11. Dezember 1910 im Bundesstaat Bihar in Indien Lars Olsen Skrefsrud lernte Schmied und wurde wegen der Teilnahme an einem Bankraub zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Die Mission in...

—————

Nikolaus Selnecker

Nikolaus Selnecker
Nikolaus Selnecker,  (geb. am  6. Dezember 1530 in Hersbruck; gestorben am  24. Mai 1592 in Leipzig) war ein deutscher evangelischer Theologe, Reformator, Kirchenliederdichter und -komponist. Nikolaus Selnecker, Sohn des Stadtschreibers und Notars Georg Schellenecker und ...

—————

Abigeil (Biblische Gestalt)

Abigail, die Frau Nabals und die spätere Ehefrau Davids, gehört zu den faszinierendsten Personen in der Bibel. Ihre moralische Größe erinnert an Maria von Bethanien. Es ist erstaunlich, welch eine Autorität sie über den späteren König...

—————

Ewigkeitssonntag

Ewigkeitssonntag
Der Ewigkeitssonntag oder Totensonntag ist in den evangelischen Kirchen in Deutschland ein Gedenktag für die Verstorbenen. Er ist der letzte Sonntag vor dem ersten Adventssonntag und damit der letzte Sonntag des Kirchenjahres. Entstehung des Totensonntags König Friedrich Wilhelm III. von ...

—————

Von Gänsen verraten – mit Barmherzigkeit erfüllt

Von Gänsen verraten – mit Barmherzigkeit erfüllt
Leben Martin von Tours geboren 316 oder 317 als Martinus (abgeleitet vom Kriegsgott Mars), wuchs als Sohn eines römischen Tribuns in Pannonien im heutigen Ungarn auf. Die Jugend verbrachte er in Pavia, der Heimat seines Vaters in Oberitalien, wo er erstmals mit dem Christentum in Berührung...

—————


Seitenanfang


____________________________________________________