Ein Bericht aus der Rheinischen Post vom 24.04.2015

vergrößern

_________________________________________________


Berichte

Gedenktag zum 450. Todestag am 19.04.1560 von Philipp Melanchthon.

Gedenktag zum 450. Todestag am 19.04.1560 von Philipp Melanchthon.
Philipp Melanchthon, eigentlich Philipp Schwartzerdt,  geboren am  16. Februar 1497 in Bretten gestorben am  19. April 1560 in Wittenberg, war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter. Er war als Reformator neben Martin Luther eine...

—————

Willow Creek

!0 jugendliche Gäste aus der Baptisten Gemeinde Siegburg, die den Kongress der Willow Creek Tage vom 06.Mai - 08.Mai  in Düsseldorf besuchten, fanden Quartier und Versorgung in unseren Gemeinde Räumen. Willow Creek Jugendplus-Kongress 2011 „Mind the Gap“   Vom 6. bis 8. Mai fand im...

—————

"Charles John Huffam Dickens" In Erinnerung zum 200. Geburtstag am 07.02.2012

"Charles John Huffam Dickens"  In Erinnerung zum 200. Geburtstag am 07.02.2012
Charles Dickens wurde am 7. Februar 1812 in Landport bei Portsmouth (Hampshire) geboren. Er war das zweite von acht Kindern von John Dickens (1786–1851), einem Büroangestellten im Navy Pay Office in Portsmouth, und seiner Frau Elizabeth (geb. Barrow, 1789–1863). Als Charles fünf Jahre alt war,...

—————

Zum 500. Geburtstag von Paul Eber (* 08.11.1511)

Zum 500. Geburtstag von Paul Eber (* 08.11.1511)
Paul Eber wurde als Sohn eines Schneiders mit Namen Johann († 23. Mai 1534 in Wittenberg) und dessen Frau Magarethe Pfleumin in Kitzingen in der heutigen Falterstraße geboren. Er erhielt seine Vorbildung in der Heimatschule Kitzingen und bezog 1523 die Lateinschule in Ansbach. Im Alter von 13...

—————

Mahalia Jackson zum 100. Geburtstag

Mahalia Jackson zum 100. Geburtstag
Leben und Karriere, Mahalia Jackson wuchs in New Orleans auf, wo sie zunächst in einer Baptistenkirche sang. 1928 zog sie nach Chicago, um mit den Johnson Brothers, einer der ersten professionellen Gospelgruppen, aufzutreten. Nachdem sich die Johnson Brothers Mitte der 1930er Jahre aufgelöst...

—————

Ehrung für die "Vier Lübecker Märtyrer" am 25.06.2011

Ehrung für die "Vier Lübecker Märtyrer" am 25.06.2011
Als Lübecker Märtyrer werden die drei katholischen Priester Johannes Prassek, Eduard Müller und Hermann Lange sowie der evangelische Pastor Karl Friedrich Stellbrink bezeichnet, die am 10. November 1943 kurz hintereinander in der Untersuchungshaftanstalt Hamburg am Holstenglacis durch Enthauptung...

—————

"Verantwortung vor Gott und den Menschen..." 60 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland 25.05.1949

"Verantwortung vor Gott und den Menschen..."  60 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland  25.05.1949
Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch Deutsches Grundgesetz; abgekürzt GG oder seltener GrundG), die geltende „Verfassung der Deutschen“[1], ist die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland. Besondere Bedeutung haben aufgrund der...

—————

Gedenken zum 175. Geburtstag von Eduard Scheve

Gedenken zum 175. Geburtstag von Eduard Scheve
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schwestern, liebe Brüder, „Wie kann ich der leidenden Menschheit Hilfe bringen?", so lautet die Frage, die Eduard Scheve zeitlebens beschäftigte. Heute, am 25. März 2011, wäre Scheve, Gründungsvater des Diakoniewerk Bethel e.V. und Begründer des...

—————

Georg Heinrich Theodor Fliedner

Georg Heinrich Theodor Fliedner
Georg Heinrich Theodor Fliedner (* 21. Januar 1800 in Eppstein; † 4. Oktober 1864 in Kaiserswerth) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Gründer der Kaiserswerther Diakonie. Er gilt, gemeinsam mit seinen Frauen Friederike Münster und Caroline Bertheau, als Erneuerer des apostolischen...

—————

Lars Olsen Skrefsrud, Gedenken zum 120. Todestages

Lars Olsen Skrefsrud, Gedenken zum 120. Todestages
  Lars Olsen Skrefsrud     Missionar in Indien * um 1840 im Gudbrandstal in Norwegen verst. 11. Dezember 1910 im Bundesstaat Bihar in Indien Lars Olsen Skrefsrud lernte Schmied und wurde wegen der Teilnahme an einem Bankraub zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Die Mission in...

—————


Seitenanfang


____________________________________________________