Ein Bericht aus der Rheinischen Post vom 24.04.2015

vergrößern

_________________________________________________


Berichte

Nikolaus Selnecker

Nikolaus Selnecker
Nikolaus Selnecker,  (geb. am  6. Dezember 1530 in Hersbruck; gestorben am  24. Mai 1592 in Leipzig) war ein deutscher evangelischer Theologe, Reformator, Kirchenliederdichter und -komponist. Nikolaus Selnecker, Sohn des Stadtschreibers und Notars Georg Schellenecker und ...

—————

Abigeil (Biblische Gestalt)

Abigail, die Frau Nabals und die spätere Ehefrau Davids, gehört zu den faszinierendsten Personen in der Bibel. Ihre moralische Größe erinnert an Maria von Bethanien. Es ist erstaunlich, welch eine Autorität sie über den späteren König...

—————

Ewigkeitssonntag

Ewigkeitssonntag
Der Ewigkeitssonntag oder Totensonntag ist in den evangelischen Kirchen in Deutschland ein Gedenktag für die Verstorbenen. Er ist der letzte Sonntag vor dem ersten Adventssonntag und damit der letzte Sonntag des Kirchenjahres. Entstehung des Totensonntags König Friedrich Wilhelm III. von ...

—————

Von Gänsen verraten – mit Barmherzigkeit erfüllt

Von Gänsen verraten – mit Barmherzigkeit erfüllt
Leben Martin von Tours geboren 316 oder 317 als Martinus (abgeleitet vom Kriegsgott Mars), wuchs als Sohn eines römischen Tribuns in Pannonien im heutigen Ungarn auf. Die Jugend verbrachte er in Pavia, der Heimat seines Vaters in Oberitalien, wo er erstmals mit dem Christentum in Berührung...

—————

Nikolaus Ludwig von Zinzendorf

Nikolaus Ludwig von Zinzendorf
Leben Zinzendorf war der Sohn von Georg Ludwig Reichsgraf von Zinzendorf und Pottendorf (1662–1700) und Charlotte Justine von Gersdorff (1675–1763). Philipp Jacob Spener war sein Taufpate. Zinzendorfs Vater verstarb früh; fortan lebte Zinzendorf in Großhennersdorf in der Oberlausitz bei...

—————

Gedenken zum 100. Todestages von Florence Nightingale

Gedenken zum 100. Todestages von Florence Nightingale
    Florence Nightingale wurde am 12. Mai 1820 in Florenz (Italien) geboren. Gegen den Willen ihrer Eltern sah sie ihre Lebensaufgabe darin, „Schwester“ aller Kranken und...

—————

Johann Peter Hebel Gedenken zum 250. Geburtstag

Johann Peter Hebel  Gedenken zum 250. Geburtstag
Johann Peter Hebel  war ein deutschsprachiger Dichter aus dem alemannischen Sprachraum Südbadens, evangelischer Theologe und Pädagoge. Er gilt gemeinhin als der bedeutendste alemannische Mundartdichter. Bekannt wurde er vor allem durch seine „Alemannischen Gedichte“ und durch...

—————

Zum 125. Geburtstag von Romano Guardini

Zum 125. Geburtstag von Romano Guardini
Romano Guardini wurde am 17. Februar 1885 in Verona geboren. Seine Mutter Paola Maria stammte aus Südtirol, sein Vater Romano Tullo war Geflügelgroßhändler. Die beiden hatten neben Romano noch drei weitere Söhne. 1886 siedelte die Familie nach Mainz über, so dass Guardini dort zur Schule...

—————

Zum 450. Todestag des Reformators Johannes a Lasco

 Zum 450. Todestag des Reformators Johannes a Lasco
Lasco wird 1499 als zweiter Sohn wohl in Łask in der Nähe von Warschau, dem Stammsitz seiner Familie, geboren. Als Woiwode von Sieradz ist sein Vater im polnischen Senat vertreten und die Familie zählt zum Hochadel. Sein Onkel Jan (1456–1531) wird 1503 königlicher Kanzler und 1510 Erzbischof...

—————

John Wyclif Gedenken zum 625. Todestag am 31.12.2009

John Wyclif  Gedenken zum 625. Todestag am 31.12.2009
John Wyclif genannt Doctor evangelicus (geboren  spätestens 1330 in Spreswell  in Yorkshire; verstorben am 31. Dezember 1384), war ein englischer Philosoph, Theologe und Kirchenreformer. John Wyclif wirkte seit 1361 als Vorstand des Balliol College in Oxford. Während er hier als Doktor...

—————


Seitenanfang


____________________________________________________